Juper - A new Beginning...?

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Juper - A new Beginning...?

Beitrag  Drachi am So Aug 26, 2012 9:45 pm

(Ja, klar, vielleicht lassen wir mal wieder was passieren, oder lassen sie das Plakat mit dem Ball entdecken? Wink)
avatar
Drachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://drachis.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Juper - A new Beginning...?

Beitrag  Minzi am Mo Aug 27, 2012 3:06 am

(Hmmm, joa so können wirs machen.^^ Die hattens in den letzten Tagen viel zu ruhig. xDD Also machen wirs so, dass sie erst diesen Masken-/Kostümball besuchen und dann "die Organisation nieder machen". xDD)



Auch beim Duschen, anziehen und frühstücken durchzog sie dieses kribbelnde, dennoch leicht unangenehme Gefühl. Sie fühlte sich schon beinahe so, alls würde sie Adriens Ex-Freundin treffen. Sie schlüpfte schließlich in ihre türkisen Flip-Flops, hängte sich ihre Tasche um und verabschiedete sich. Bevor sie jumpte, schickte sie Adrien noch eine SMS. "Ich warte in vor der Schule auf dich" tippte sie schnell und war dann schon verschwunden. Bei der Schule angekommen hielt sie nach Adrien Ausschau. Er würde sicher auch jeden Moment auftauchen, da er nun wusste, dass er nicht auf sie zu warten brauchte.



Es war wie immer, wenn man aufgeregt, welcher Art auch immer, war. Der Tag verflog wie nichts. So auch heute, obwohl eine Geschichtsklausur, und das auch noch in den beiden letzten Stunden, auf dem Programm stand, für die Kelly völlig vergessen hatte zu lernen. "Na das ist ja wirklich toll gelaufen..." seufzte sie, während sie und Adrien sich durch die Flure auf machten. Ihre Schritte hallten, zusammen mit den der anderen Schüler, auf dem Boden. Beinahe wäre sie an dem bunten Plakat vorbeigegangen, das sie mit schwarzer und orangener Schrift von der Wand aus anlächelte. Sie musterte es einige Momente, las sich durch, wofür es warb und schon hellte sich ihre Miene auf. "Hey guck mal. Das hätte ich ja beinahe vergessen. Der Kostümball findet diesen Freitag statt. Ich denke ein bisschen Ablenkung von den letzten Tagen, oder besser gesagt Wochen, schadet bestimmt nicht, oder?" fing sie an wie ein Wasserfall an zu reden. Erwartungsvoll sah sie Adrien an. Ob er noch Lust zu so etwas hatte? Oder sich zu 'alt' fühlte? Während sie auf seine Antwort wartete, ging sie gedanklich schon einmal die ganzen Kostümmöglichkeiten durch, was für sie in Frage kam und was absolut nicht. "Oh und hast du schon versucht bei Julie anzurufen?" fragte sie dann, nun aber eher nebenbei, an Adrien gewandt. In der Mittagspause war sie nicht bei ihm gewesen und wusste nicht, ob er es nun schon versucht hatte oder nicht.

avatar
Minzi
Admin

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 30.08.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Juper - A new Beginning...?

Beitrag  Drachi am Mo Aug 27, 2012 11:11 pm

"War ja nur Geschichte." Erwiderte der Franzose mit einem Lächeln auf Anmerkung und legte einen Arm um ihre Schultern, um sie kurz etwas näher an sich heran zu ziehen und ihr einen Kuss zu geben, doch sein Vorhaben wurde unterbrochen, indem die Jumperin einfach stehen blieb. Etwas überrascht, so dass er sogar noch einen Schritt weiter ging, blieb er letztendlich ebenfalls vor dem bunten Plakat stehen und musterte es. Dann schweifte sein Blick ab zu ihr. Sie erwiderte seinen Blick mit einem Glitzern in den Augen. Wie hätte er da nein sagen können, auch wenn Bälle noch nie so richtig etwas für ihn waren. Aber vielleicht würde es ja ganz lustig werden und sie hatte recht, ein wenig Ablenkung würde bestimmt nicht schaden. "Klar warum nicht?" Er zuckte leicht mit den Schultern, ehe er lächelte. Er konnte sich manche der Schülerinnen hier gut als Hexen vorstellen, so wie sie sich verhielten. Dann nahm er ihre Hand und führte sie weiter den Gang hinunter, ehe er nickte und ihre Frage beantwortete. "Ja, ich hab mit ihr in der Pause gesprochen." Erklärte er und sah sie an. "Sie hat gleich heute mittag Zeit, wir haben also gerade genug Zeit kurz nach Hause zu gehen und unsere Sachen weg zu tun. Ich hoffe das ist okay für dich?"
avatar
Drachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://drachis.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Juper - A new Beginning...?

Beitrag  Minzi am Di Aug 28, 2012 8:08 am

Kelly hatte schon ein Grinsen und soetwas wie 'Na du hast gut reden' oder 'Was heißt hier nur Geschichte?!' am Start. Doch das Plakat brachte sie dann aus dem Konzept. Und wie es schien hatte dies eine kleine 'Kettenreaktion' zur Folge denn Adrien schien ebenfalls überrascht zu sein und blieb erst etwas verspätet stehen. Aber wie es aussah, konnte sie ihn überzeugen mit ihr auf den Ball zu gehen. Und während er sie bei der Hand nahm, und sie nebenbei auf ihre Antwort ihrer Frage wartete, hatte sie schon ihr Kostüm 'erwählt' und suchte sich gedanklich die Läden zusammen in denen sie alles bekam was sie selbst noch nicht hatte. Doch als Adrien berichtete, dass sie sich gleich nachher mit Julie treffen würden, schderte sie schon etwas. Irgendwie bereute sie ihre Bitte an Adrien sogar ein klein wenig, aber wahrscheinlich lag das nur daran, dass sie einfach aufgeregt war und höchstwahrscheinlich auch etwas Angst hatte. Sie kannte die Frau nicht, mit der Adrien schon so viel länger befreundet war als sie ihn kannte. "Puh, na gut dann sollten wir uns beeilen" ereiderte sie nur, steuerte die nächstbeste Tür an die sich öffnen ließ und schlüpfte mit ihm hinein. "Hmmm, die Besenkammer. Was für ein Klischee. Wer weiß auf was für Gedanken die kommen, die uns gesehen haben." bemerkte die Rotblonde nachdem sie das Innenleben des Raumes kurz gemustert hatte, wobei sie zunehend grinsen musste, als sie sich selbst zuhörte. Dann sah sie wieder Adrien an. "Oh und tut mir leid, dass ich dich eben bei deinem Vorhaben so rüde unterbrochen habe" fügte sie hinzu und drückte ihr Lippen auf die Seinen, praktisch um ihm etwas auf die Sprünge zu helfen. Mitten im Kuss jumpte sie dann auch schon in seine Küche, landete vor der Anrichte und unterbracht dort dann auch den Kuss. Sie legte ihre Tasche ab und sah kurz auf ihre Uhr. "Wo trefden wir uns eigentlich mit ihr?" fragte sie dann als ihr einfiel, dass sie das gar nicht wusste.

Als Adrien und Kelly dann endlich fertig und pünktlich, eigentlich schon beinahe etwas zu früh, am vereinbarten Treffpunkt waren, trat sie fast etwas nervös immer und im.er wieder auf ein kleines Steinchen ein, welcher aber anscheinend dann genug von ihrer Behandlung hatte, denn mit ihrem nächsten Tritt flog es davon. Dann sah sie sich nocheinmal um, so als erwarte sie, dass Adriens Freundin plötzlich auftauchen würde. Dann fiel ihr ein, dass sie sie wahrscheinlich gar nicht so richtig erkennen würde, immerhin batte sie sie nur von hinten und auch nicht lange gesehen.
avatar
Minzi
Admin

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 30.08.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Juper - A new Beginning...?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten